Pressestimmen

"Mein schönes Land" hat unsere Insel entdeckt! Auf 10 Seiten präsentiert das Magazin aus dem Burda-Verlag in seiner Juli / August-Ausgabe 2016 auf 10 Seiten großformatige Ansichten der Insel Poel und des Café Frieda. Wenn ihr noch nicht da wart, bekommt ihr direkt Lust auf einen Ausflug mit Fisch, Kunst und Kuchen.

 

 

 

 

 

 

Der Wirtschaftskompass der IHK Mecklenburg - Vorpommern empfahl das Café Frieda in seiner Ausgabe vom September 2015 als Gourmettipp.

Das ARD Morgenmagazin besuchte die Insel Poel am 15. Juni 2015. Hier der Link zum Beitrag:

http://www.ardmediathek.de/tv/Morgenmagazin/Sch%C3%B6n-hier-Die-Ostsee-Insel-Poel/Das-Erste/Video?documentId=28979366&bcastId=435054

In der Frühlingsausgabe des viermal jährlich erscheinenden Reisemagazins "himmelblau"  1-2014 finden Sie einen Beitrag über die Insel Poel und unser Café.  http://www.himmelblau-magazin.de/

Ir Beilage zur März-Ausgabe des Magazins „DER FEINSCHMECKERwerden "Kaffee und Kuchen mit Ina Müller" NDR Radio MV, 28.10.2013

 

Ina Müller kostet unsere Mohn-Marzipantorte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.ndr.de/radiomv/programm/sendungen/markert_am_morgen/inamueller667.html

stern REISEN 01/2013 "Ostsee 2013" präsentiert Cafés und Restaurants zwischen Flensburg und Usedom

Hamburger Abendblatt, 28.07.2012: "Auf Poel hat man die Ruhe weg"  

NDR Fernsehen, "Land & Leute", 14.06.2012 

NDR Info, "Zwischen Hamburg & Haiti", 03.06.2012  

Im Sonderheft der "Superillu - Ostsee" 01/2012 erfahren Sie von Kaffee und Kunst im Café Frieda. 

Der Sender "NDR Radio MV" berichtete am 10. April 2011 in der Sendung "Topfgucker" über das Café Frieda. Hier verrieten wir erstmalig das Rezept eines unserer "Bestseller".

In der Dezember 2010 Ausgabe des Magazins "MV delüx" Schwerin finden Sie einen informativen Artikel über das Café.

Am 14.08.2010 hat Die Welt uns in einem Bericht über "Fünf kaum bekannte deutsche Inseln" erwähnt.

 Am 14.05.2010 berichtete der lokale Fernsehsender "Wismar TV" über uns.